Husumer Nachrichten : „Wir wollen ein neues Sozialsystem“. Arfst im Gespräch

https://www.shz.de/lokales/husumer-nachrichten/wir-wollen-ein-neues-sozialsystem-id17865071.html

Ähnliche Beiträge

  • Neue Aufgabe: KulturausschussNeue Aufgabe: Kulturausschuss Für die kommenden Monate hat mir die Bundestagsfraktion neben dem Vollsitz im Bildungsausschuss nun noch eine weitere Aufgabe übertragen: für die Kollegin Agnes Krumwiede, die in den […]
  • Grundeinkommen – der Boden einer neuen SozialstrukturGrundeinkommen – der Boden einer neuen Sozialstruktur Bad Oldesloe, Donnerstag, d. 14.September 2017 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus, Mühlenstraße 22. Vortrag und Diskussion mit Arfst Wagner
  • Grundeinkommen & Menschenwürde in LeipzigGrundeinkommen & Menschenwürde in Leipzig „Was würdest Du tun, wenn für Deinen grundsätzlichen Lebensunterhalt gesorgt wäre?“ Diese heute zugegebenermaßen ungewöhnliche Frage stellt das bedingungslose Grundeinkommen an jeden […]

Ein Kommentar

  1. Holger Delfs, Husum sagt:

    Arfst hat vollkommen Recht. Eine ständige Wachstumspolitik in Sachen Umwelt (zunehmende Ausbeutung) und in der Arbeitswelt (zunehmende Selbstausbeutung der unteren Einkommensbereiche und zunehmende Ausbeutung durch Konzerne und Wertpapierinhaber). Kapitalistischer Druck und Unsicherheit in der eigenen wirtschaftlichen Existenz macht krank aber auch beeinflussbar für extreme Tendenzen. Wenn das bedingslose Grundeinkommen schon nicht für alle realsiert werden kann, wäre es ein erster Schritt, dass die Kinder und Ü58 endlich komplett aus dem SGB II rausgenommen werden und ein eigenes bedingsloses Einkommen bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2015 Arfst Wagner | Personalisiertes Layout basierend auf WordPress BizzCard Theme