Protest erfolgreich: Geburtshilfe in der imland Klinik Eckernförde bleibt

Marret Bohn (MdL) und Arfst Wagner (MdB) auf der Hebammen-Demo in Eckernförde (25.08.2012)

Marret Bohn (MdL) und Arfst Wagner (MdB) auf der Hebammen-Demo in Eckernförde (25.08.2012)

Die von Arfst Wagner unterstützte Initiative zum Erhalt der Geburtshilfe in der imland Klinik Eckernförde war erfolgreich.

Die Entscheidung, die Geburtshilfe in der imland Klinik Eckernförde zu erhalten, ist gut für Eckernförde und die gesamte Region. Dieser Erfolg ist vor allem den vielen MitstreiterInnen aus der Bürgerinitiative mit ihrem unermüdlichen Einsatz zu verdanken.

Ähnliche Beiträge

  • Hebammen-Demo in EckernfördeHebammen-Demo in Eckernförde Marret Bohn (MdL) und Arfst Wagner (MdB) auf der Hebammen-Demo in Eckernförde (25.08.2012)
  • Besuch der Abschiebehaft RendsburgBesuch der Abschiebehaft Rendsburg Als einen der ersten Termine des neuen Jahres besuchte ich gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Eka von Kalben (Fraktionsvorsitzende) und Burkhard Peters (u.a. zuständig für den […]
  • Unterstützung für bedrohte FlüchtlingcampsUnterstützung für bedrohte Flüchtlingcamps Arfst Wagner bei der Soli-Aktion der Grünen Jugend SH für die von der Räumung bedrohten Flüchtlingcamps. Am 19. März 2012 begannen Flüchtlinge in Würzburg gegen die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2015 Arfst Wagner | Personalisiertes Layout basierend auf WordPress BizzCard Theme